Artikel zur Kategorie "Sicherheit"


15. Jan 2018 · Sicherheit

Wissen Sie ob Ihre Fenster sicher sind?

Die meisten Einbrecher hebeln Fenster einfach auf, berichtet das Netzwerk "Zuhause sicher", eine Initiative der Polizei, über die Vorgehensweise von Dieben. Oft sei lediglich ein Schraubenzieher dazu nötig. Auf der Regionalschau in Hummeltal dürfen Sie das in unserem Stand selbst ausprobieren, an einem Standardfenster. Und wenn Sie mögen geben wir Ihnen Tipps: wie Sie sich, Ihre Immobilie und Ihre Lieben vor Einbrechern schützen. Mit einfachen Nachrüstungen und Sicherheitsfenstern mit Pilzkopfverriegelungen. Schauen Sie vorbei und testen sie selbst:
Am 14. und 15. April 2018, in Hummeltal: Regionalschau Schulgelände, Bayreuther Str. 14. Am Samstag von 10–18 Uhr und am Sonntag von 11–18 Uhr

Sicherheit · Qualität

Fachbetrieb Gebäudesicherheit

Die Bau- und Möbelschreinerei Franz Feulner ist seit dem Jahr 2007 Mitglied der Qualitätsgemeinschaft "Gebäudesicherheit" im Fachverband Schreinerhandwerk Bayern und berechtigt, das oben stehende Zeichen zu führen. Es trägt die Reg.Nr: SB22880.
Wir als Mitglied der Qualitätsgemeinschaft erfüllen die Voraussetzungen für die Nachrüstung einbruchhemmender, im Falz eingelassener Beschläge oder aufschraubbarer Sicherheitsbeschläge.
Darüber hinaus verfügen wir über eine geeignete Betriebsausstattung, polizeiliche Führungszeugnisse der ausführenden Mitarbeiter sowie Referenzobjekte und nehmen an regelmäßigen fachbezogenen Weiterbildungen teil.

Sicherheit · Qualität

Haus für Sicherheit

Wir sind Franchise-Partner des Hauses für Sicherheit®, einem Servicedienstleister für Sicherheitstechnik in Deutschland. Dank dieses Partners können wir den Einsatz moderner Sicherheitstechnik zum Schutz Ihres Eigentums anbieten. Und das bereits seit dem Jahr 2004. Seit dieser Zeit nehmen wir an den regelmäßigen Weiterbildungen teil.

Sicherheit · Qualität

Errichter-Gütesiegel

Die Schreinerei Franz Feulner ist seit 2005 ein bei der Polizei eingetragenes Errichterunternehmen. Diese sind beim Bayerischen Landeskriminalamt (BLKA) als Errichterunternehmen k-einbruch für mechanische Sicherungseinrichtungen registriert. Die regelmäßigen Weiterbildungen sind Pflicht und wir nehmen diese gerne war.